Menü

Nutrition Professional 4 (NP4)

  • Nutrition Professional 4 (NP4)

- Esspsychologische Aspekte

- Verständnis, Interventionen, Motivationsstrategien

- Optimale Beratung verschiedener Zielgruppen

Dauer: 3 Tage

 

750,00 €
Inkl. 19% USt., zzgl. Versandkosten

* Pflichtfelder

 

750,00 €
Inkl. 19% USt., zzgl. Versandkosten

Verfügbarkeit: Auf Lager

Details
Zusatzinformation
Kundenmeinungen

Details

Ernährungspsychologie, Gesprächstechniken, Lebensmittelunverträglichkeiten und Ernährung für spezielle Zielgruppen

In diesem Modul geht es im Schwerpunkt um die Frage, warum viele Kunden „wissen“, wie Sie sich ernähren sollten, dies jedoch im Alltag nur schwer dauerhaft umsetzen können.

Wieso kommen „Naschattacken“, übermäßig viel Essen und Kontrollverlust bei einigen Kunden vor, die einer gewollten Gewichtsreduktion entgegenstehen? Wie entsteht ein emotional gesteuertes, rational oft wenig kontrollierbares Essverhalten zustande?Welche Fragen stelle ich in der Beratung, um ein solches Essverhalten aufzudecken und wie aktiviere ich die Ressourcen der Lösungsfindung bei den Klienten? Die Strategien der motivierenden Gesprächsführung werden hier theoretisch vermittelt und praktisch eingeübt.

Im zweiten Teil geht es um die speziellen Nährstoffbedürfnisse von Älteren, Kindern / Jugendlichen sowie Schwangeren und Stillenden. Welche Aspekte sind hier in der praktischen Beratung wichtig? Diese Frage wird ebenso beantwortet wie die Frage nach der Kostgestaltung bei speziellen Unverträglichkeiten. Welche Intoleranzen sind wirklich in der Praxis häufig und welche Rolle spielen Gluten, Laktose und Fruktose dabei? Auch hier zeigen Beispiele aus der Praxis das richtige Vorgehen auf und Sie erfahren was zu Aussagen wie „Gluten ist schlecht für die Gewichtsreduktion“, „Fruchtzucker lässt das Körperfett ansteigen“ oder anderen aus wissenschaftlicher Sicht tatsächlich zu halten ist.

INHALTE AUF EINEN BLICK

  • Lebensmittelunverträglichkeiten: Laktose, Fruktose, Gluten, dubiose Tests
  • Ernährung bei speziellen Zielgruppen (Ältere, Schwangere, Kinder)
  • Wie entsteht ein emotional gesteuertes Essverhalten?
  • Techniken der motivierenden Gesprächsführung
  • Theorie und Praxis der Gesprächsführung
  • Ressourvenaktivierung bei Klienten

IHRE BENEFITS

  • Sie kennen die speziellen Nährstoffbedürfnisse bei Senioren, Schwangeren und Stillenden ebenso wie bei Kindern und Jugendlichen
  • Sie wissen wie man eine Lebensmittelunverträglichkeit sicher nachweisen kann, was von kommerziell angebotenen Tests zu halten ist und wie man in der praktischen Beratung damit umgeht.
  • Sie können Aussagen wie „Zucker macht süchtig“, „Gluten führt zu Gewichtszunahme“, „Milch macht krank“ differenziert beurteilen
  • Sie erlernen Strategien der motivierenden Gesprächsführung
  • Sie üben die optimale verbale und nonverbale Gesprächsführung bei Klienten ein.
  • Sie wissen wie emotionales Essverhalten entstehen kann und wie man Ressourcen zur Lösung bei Klienten aktiviert.

DAUER UND UMFANG DER AUSBILDUNG

  • Das Modul NP4 dauert drei Tage à acht Unterrichtseinheiten (UE)

ZERTIFIKAT

  • Teilnahmebescheinigung
  • Im Rahmen des PT Alliance Programms erfüllt das Modul der R1 Academy die Kriterien für 300 Credit Points

GEEIGNET FÜR

  • Fitness Trainer, Personal Trainer, Ernährungsberater, Ernährungswissenschaftler, Sportwissenschaftler, Physiotherapeuten, Heilpraktiker, Ärzte

ZULASSUNGSVORAUSSETZUNGEN

  • Grundkenntnisse in Anatomie, Physiologie, idealerweise Besuch des Moduls NP1-NP3 zuvor

Zusatzinformation

Kundenmeinungen

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Wie bewerten Sie diesen Artikel? *

  • Bewertung: