Menü

Nutrition Professional 2 (NP2)

  • Nutrition Professional 2 (NP2)

- Bedeutung des Insulins für den Stoffwechsel

- Effektive Studienrecherche

- Wissenschaftliches Arbeiten

Dauer: 3 Tage

 

750,00 €
Inkl. 19% USt., zzgl. Versandkosten

* Pflichtfelder

 

750,00 €
Inkl. 19% USt., zzgl. Versandkosten

Verfügbarkeit: Auf Lager

Details
Zusatzinformation
Kundenmeinungen

Details

Insulin, Kohlenhydrate und Fettverbrennung – wer braucht wie viel Kohlenhydrate?

In diesem Modul geht es um den Insulin-, Zucker- und Fettstoffwechsel. Es werden alle Aspekte beleuchtet: Wann ist das Insulin zu hoch, was ist eine Insulinresistenz, wer muss eine „Low Carb“-Kost befolgen und wer benötigt sogar regelmäßig Kohlenhydrate, um seinen Hunger im Zaum zu halten und optimal leistungsfähig zu sein? Anhand der Interpretation von Laborbefunden bekommen Sie hier einen tiefen Einblick, wie der Stoffwechsel einer Person zu interpretieren ist und wie Sie individuell die Kost für einen Klienten zusammenstellen.

Dabei werden auch die Aspekte des Insulins für typische Stoffwechselerkrankungen beleuchtet und entsprechende Hintergründe dargestellt, so dass Sie auch wissen, was bei einem metabolischen Syndrom der bei einer nicht-alkoholischen Fettlebererkrankung (unter der ein Drittel der der Bevölkerung leidet, meist ohne es zu wissen) in der Kost zu beachten ist.

Daneben erlernen Sie das Handwerkszeug zur eigenständigen wissenschaftlichen Recherche, damit Sie selbst überprüfen können, ob spezielle Kostformen wie Paleo, Intermittent Fasting, HCG- und ketogene Diät bzw. Andere, einen belastbaren wissenschaftlichen Hintergrund haben, oder es sich um einen reinen Hype handelt.

INHALTE AUF EINEN BLICK

  • Wissenschaftliche Recherche
  • Ernährung bei Metabolischem Syndrom / Insulinresistenz
  • Low fat oder low carb?
  • Insulindiagnostik nach albers concepts
  • Leberfasten bei Fettlebererkrankung
  • Paleo, Intermittent Fasting, HCG-Diät und andere Trendkostformen

IHRE BENEFITS

  • Sie können wissenschaftliche Fakten recherchieren und Aussagen auf ihren wissenschaftlichen Gehalt überprüfen.
  • Sie kennen die Zusammenhänge von Insulin, Fettstoffwechsel, Zuckerregulation und Sättigung.
  • Sie können aus Laborwerten „ablesen“, ob eine Person ein Kohlenhydrat- oder Fett-Eiweiss-Typ ist, oder ob eine Stoffwechselstörung vorliegt.
  • Sie können Kostempfehlungen zur diätetischen Behandlung der nicht-alkoholischen Fettlebererkrankung, der „Volkskrankheit des 21. Jahrhunderts“, geben.
  • Sie können Sinn und Unsinn verschiedener Trenddiäten beurteilen.

DAUER UND UMFANG DER AUSBILDUNG

  • Das Modul NP2 dauert drei Tage à acht Unterrichtseinheiten (UE)

ZERTIFIKAT

  • Teilnahmebescheinigung
  • Im Rahmen des PT Alliance Programms erfüllt das Modul der R1 Academy die Kriterien für 300 Credit Points

GEEIGNET FÜR

  • Fitness Trainer, Personal Trainer, Ernährungsberater, Ernährungswissenschaftler, Sportwissenschaftler, Physiotherapeuten, Heilpraktiker, Ärzte

ZULASSUNGSVORAUSSETZUNGEN

  • Grundkenntnisse in Anatomie, Physiologie, idealerweise Besuch des Moduls NP1 zuvor

Zusatzinformation

Kundenmeinungen

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Wie bewerten Sie diesen Artikel? *

  • Bewertung: