Beratungshotlines: +49(0) 89 4444 679 250 | +43(0) 732 272 88 00

Kostenloser Versand ab EUR 90,- Bestellwert • 30 Tage Rückgaberecht • Kostenloser Rückversand

Was versteht man unter Functional Training?

Autor: Andreas Könings | Intelligent Personal Training, Alfter www.intelligent-personal-training.de

Ist Functional Training eine Modeerscheinung, eine Trainingsart oder doch nur ein Begriff? Im Grunde ist es alles davon!

Funktionell" heißt: eine Funktion erfüllend. Dies bedeutet z.B., dass auch ein Bizepscurl ein funktionelles Training sein kann. Denn für jemanden, wie evtl. einen Bodybuilder, der seinen Bizeps einfach nur "aufpumpen" möchte, stellt ein Bizepscurl ein funktionelles Training dar. Denn es erfüllt die Funktion, den Bizeps-Muskel "aufzupumpen".

Für die meisten Menschen ist jedoch das Ziel des funktionellen Trainings in erster Linie ein funktionsfähiger Bewegungsapparat. Mit Hilfe dessen unterschiedliche Bewegungsmuster, unter Berücksichtigung der geforderten Alltagsbelastungen und Belastungen im (Freizeit-)Sport, kontrolliert, sicher und verletzungspräventiv immer wieder, auch bis ins hohe Alter, durchführen werden können. Ein funktionsfähiger Bewegungsapparat erfüllt zudem alle funktionell erforderlichen Eigenschafften der einzelnen Körperstrukturen. Darunter versteht man eine bestmögliche Mobilität von Schulter, Brustwirbelsäule, Hüfte und Sprunggelenk bei gleichzeitiger stark ausgeprägter Rumpf- und Kniestabilität sowie eine gute funktionelle Kraft der Extremitäten (Beine und Arme/Schultern). Dabei spielt der Aspekt des bestmöglichen intramuskulären Zusammenspiels der jeweiligen Muskelketten eine entscheidende Rolle.

Functional Training bedeutet allerdings nicht, je instabiler der Untergrund und je ausgefallener die Bewegung, desto funktioneller das Training. Im Vordergrund sollte immer das Ziel, die Funktion, des Trainings stehen. Ist dies erfüllt, stellt es die optimale Vorrausetzung für ein (intensives) Athletiktraining, welches zur Erlangung einer anspruchsvollen und speziellen Leistungsfähigkeit dient, dar.

Hinterlasse eine Antwort